Hauptmenü

Newsletteranmeldung

Atelier Mino Sudik

Atelier Mino Sudik
Erleben
In den Wiesen 4
2544 Leobersdorf

MINO SUDIK

Der österreichische Künstler wurde 1953 in Pressburg geboren. Während seiner künstlerischen Ausbildung lebte er in Berlin, wo er von Professoren der dortigen Kunstakademie so gefördert wurde, dass er nach drei Jahren bei Professor Fritz Cremer als Akademischer Maler, Restaurator und Bildhauer den Studienabschluss erreichte.

Seit 1989 lebt der Künstler in Reichenau an der Rax. Er arbeitet derzeit als Kunstmaler und Restaurator in der Stiftung Bader-Waissnix in Reichenau. Seine Werke befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen. Er will sich selbst und die Welt minutiös genau zeigen und in realistischer Farbenpracht darstellen. Trotzdem versucht er auch die inneren Welten, die kleinen und großen Träumereien aufzuzeigen. Die weibliche Komponente ist unentbehrlich und bringt sein Kunstideal tiefst zum Ausdruck.

Der Künstler Mino Sudik widmet sich den Themen der bildenden Kunst mit beneidenswertem Fachkenntnis. Seine Milieubilder und Porträts, sowie die Schönheit seiner Frauengestalten strahlen die Würde des Menschen und Erhabenheit der alten Meister aus.

Die Vorbilder von Mino Sudik sind Rembrand, Michelangelo, Rubens, Leonardo da Vinci, Dou. Die Werke überdauern die Zeiten, sie zeigen die ewigen Werte des Lebens wie Wahrheit, Schönheit und Liebe.